Connect with us

Interview

Entdecke die Chefin in dir: Daniela Koppert unterstützt Frauen dabei, ihr volles Potenzial zu leben

Als Frau so richtig durchstarten? Mit Daniela Koppert wird es möglich! Immer mehr Frauen streben danach, ihre eigene Lebensrichtung zu bestimmen und ihr volles Potenzial auszuschöpfen. Die systemische Coachin unterstützt Frauen auf ihrem beruflichen und privaten Lebensweg, ihre inneren Blockaden zu überwinden und aus festgefahrenen Mustern auszubrechen, um ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Daniela Kopperts Herz schlägt besonders für Mütter, die viele Lebensbereiche gleichzeitig managen und sich dabei selbst viel zu häufig vergessen. 

[Anzeige]

Als Vorbild vorangehen: Daniela Koppert schlug während der Corona-Pandemie einen neuen Weg ein 

Als Sozialpädagogin befand sich Daniela Koppert lange Zeit in einem strengen beruflichen Rahmen, der ihr wenig Freiheit ließ. Die Einschränkungen der Corona-Pandemie verstärkten dieses Gefühl noch. Doch anstatt sich von äußeren Umständen entmutigen zu lassen, entschied sie sich, ihre innere Haltung zu ändern. Während ihrer regelmäßigen Joggingrunden hörte sie inspirierende Podcasts und tauchte in Bücher ein, die ihre Begeisterung für Coaching und persönliche Entwicklung weckten. So nutzte sie die Corona-Pandemie, um sich weiterzubilden und den Fokus auf ihre Selbstständigkeit zu lenken. 

Daniela Koppert investierte viel Zeit und Energie in ihre Ausbildung: Nach ihrem Studium absolvierte sie eine Zusatzausbildung zur systemischen Familientherapeutin. Nun, um den Schritt ins eigene Coaching-Business zu gehen, lässt sie sich in einer zweijährigen, sehr fundierten Weiterbildung zur Systemischen Coachin ausbilden. Sie beschäftigt sich tiefgehend mit den verschiedenen Systemen, Mustern und Glaubenssätzen, die zu Problemen im Außen führen. Durch Theorie, Selbsterfahrung und gezielte Methoden lernte sie, sich selbst zu reflektieren und diese Erkenntnisse an ihre Klientinnen weiterzugeben.

Entdecke die Chefin in dir: Die Verschmelzung von Familientherapie und Systemischem Coaching 

Daniela Koppert arbeitet mit ihren Klientinnen von Anfang an lösungs- und ressourcenorientiert. Sie hilft Frauen dabei, Muster in ihrer Vergangenheit und einschränkende Glaubenssätze zu erkennen. Dafür setzt sie das Genogramm ein, um familiäre Einflüsse auf aktuelles Verhalten aufzudecken, ohne dabei zu tief in die Vergangenheit einzutauchen. Stattdessen liegt der Fokus darauf, Muster zu erkennen und zu realisieren, dass man als erwachsene Frau die Möglichkeit hat, eigenverantwortlich zu handeln. Hierbei nutzt Daniela Koppert auch ganz gezielt die Kompetenz-Map, um die Familien- und Lebensgeschichte sowie vergangene Erfahrungen und Fähigkeiten nicht als Bürde, sondern als wertvolle Ressource zu betrachten. Sie stellt gezielte Fragen, um Schicht für Schicht tiefer zu gehen und die dahinterliegenden Bedürfnisse, Emotionen und Ressourcen zu erkennen. 

Das Ziel ist, neue Gedanken und Überzeugungen zu entwickeln, die im zweiten Schritt zu neuem Verhalten führen. Nach dem Coaching sind sich die Frauen ihrer Stärken und Ressourcen bewusst und haben konkrete Strategien für den Alltag gewonnen. 

Der erste Schritt in ein selbstbestimmtes Leben: Selbsterkenntnis

Wir haben Daniela gefragt, was es braucht, um eine tiefgreifende Veränderung in seinem Leben zu erreichen: Erkennen, dass man in festgefahrenen Mustern gefangen ist und sich mit Mut auf den Weg machen, mehr Selbstbestimmtheit in sein Leben zu bringen. 

“Ein wichtiger Schritt, den jede von uns sofort gehen kann, um an ihrem Mindset und ihrer inneren Haltung zu arbeiten, ist das Bewusstwerden. Es gilt, die Wurzeln der eigenen negativen Denkmuster zu finden und diese Muster bewusst zu verändern. Statt sich auf das Negative zu konzentrieren, sollte der Fokus auf positive Aspekte gelenkt werden: Was läuft gut in meinem Leben? Dankbarkeit und das Bewusstmachen der eigenen Ressourcen spielen dabei eine entscheidende Rolle. Es geht darum, Achtsamkeit und Selbstliebe in sein Leben zu integrieren und mit positiven Gedanken und Handlungen auf die Welt zuzugehen.”

Dann braucht es nur noch eine empathische und authentische Begleiterin wie Daniela Koppert, die ihre Kundinnen dabei unterstützt, die eigene Stimme wiederzufinden und sie liebevoll aus ihrer Komfortzone herausholt, um neue Wege zu gehen. Die Verbindung aus systemischer Familientherapie und systemischem Coaching ermutigt und befähigt, die innere Chefin zu entfesseln. Daniela Koppert möchte dazu beitragen, dass Frauen neue Wege in Beruf, Familienleben und Partnerschaften einschlagen, jenseits der traditionellen Rollenbilder und gesellschaftlichen Erwartungen. Wenn du mehr über Daniela Kopperts Arbeit und ihr Programm “Entdecke die Chefin in dir” erfahren möchtest, besuch’ hier ihre Website: https://danielakoppert-coaching.de/

Seit fast 10 Jahren ist Jenny in internationalen Unternehmen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit tätig und weiß genau, worauf es in der Medienarbeit ankommt.

More in Interview

To Top